Vegane Schwangerschaft

Eine Schwangerschaft ist eine besondere Zeit, in der die werdende Mutter nicht nur die Versorgung des Babys im Blick haben sollte, sondern auch eine besondere Selbstfürsorge – insbesondere in Bezug auf die Nährstoffzufuhr – betreiben sollte. Die Natur hat es so eingerichtet, dass primär das heranwachsende Leben mit allen notwendigen Nährstoffen versorgt wird, und dann erst der Organismus der Mutter quasi den „Rest“ erhält. Damit kommt es zu einem Mehrbedarf, nicht nur an Energie, sondern auch an Vitaminen und Mineralstoffen.

Eine vegane Ernährung in der Schwangerschaft ist also weiterhin möglich, sofern du alle notwendigen Nährstoffe in ausreichender Menge zuführst und in den unterschiedlichen Phasen deiner Schwangerschaft daran denkst, dass sich dein Nährstoffbedarf verändert. Auch nach der Geburt, während der Stillzeit, kannst du dich und dein Baby vegan ernähren.

Sehr gern begleite ich dich während dieser spannenden Zeit.